1000 Euro im Monat im Internet (mit Garantie und doppeltem Boden)

1000 Euro im Monat im Internet (mit Garantie und doppeltem Boden)

 1000 Euro im Monat einfach  im Internet

(oder warum dieses Versprechen nicht realistisch ist)

und das noch ohne, Vorkenntnisse ohne große Einsatz und mit nur 15 min im Monat. Nebenher und ein Leben lang

Geld verdienen genial einfach!

Werbung

 

Das ist natürlich alles möglich und so einfach alles was Sie tun müssen ist nur unsere Bücher/Tipps/Webinare oder sonst was kaufen

Kleine UPDATE amRande , es Fehlen noch 999.980 Euro->

Wir wissen es ja wie es funktioniert, aber es ist einfacher unser Wissen, das ja so toll und unschätzbar wertvoll ist, an Sie weiter zu geben( natürlich gegen harte Euro).

Denn wir wollen nur Ihr bestes, nämlich Ihr Geld( Entschuldigung an Ihr Geld) Darum  Klicken Sie Hier ===>>>  <<<<==== Und sie werden sozusagen über Nacht reich.

(Dollar Gif :  ist von www.123gif.de/dollarzeichen/gif-symbole-0416.gif.html ohne Verlinkung nur als Beispiel.)

So oder so ähnlich  sind die Titel der Bücher  bei Roulettsystemen, welche aus ‚Zeitmangel‘ oder ‚Gutmütigkeit‘ verkauft werden. Ich muss sagen ich habe vor mehr als 10 Jahren auch Eins gekauft. (Natürlich nur aus Interesse ) Und habe die Systeme untersucht auf Ihre theoretische Gewinnchancen. Mit selbst geschriebenen Programmen am PC . Aber durch dies ernüchternde Erfahrung, habe ich kein Geld in die Spielbank getragen. Getreu dem Motto Zero(also Bank) gewinnt auf die lange Sicht immer.

Nur ein Screenshot auf die aktuellen Bücher bei einem großen Onlineversender. Und glauben Sie mir, Geld verdienen können Sie damit nicht. (Ein paar Euro der Autor des Buches das ist aber auch alles )

Jetzt mal Ernst bei Seite

Mir kommt dieser ganze ‚leicht im Internet Geld  verdienen als Nebenverdienst‘ Hype auch etwas komisch vor. Hype ist schließlich etwas, das urplötzlich jeder braucht und haben will um In zu sein. Wer kann sich noch an die Dot-Com-Blase Anfang des Jahrtausends erinnern? Damals haben auch nur die Web-Berater etc. Geld verdient. Heute kursieren sehr viele Anleitungen im Web wie ganz leicht Geld (ohne viel Arbeit, zu verdienen ist. Und we etwas auf sich hält schreibt flux eine EBook und verkauft das auch noch . Die ganz „Guten“ machen noch Videoanletungen ….

Über diese Bücher kann ich leider nichts Sagen,ich habe sie nicht gelesen oder gekauft, dies dient nur als Anschauung, bitte machen Sie sich ein eigenes Bild.

Ich bin über eine Seite gestolpert, die Verspricht einen kostenlosen Analysecheck der Seite auf Verbesserdungspotenzial. Na dann sofort die http eingetippt und (was für eine Überraschung) 10 Fehler ??(dann 11 Fehler nach 1 Minute)

Und sofort hat der nette Herr mich nach meinen Daten gefragt und mit selbstverständlich seine Hilfe angeboten ….

Das aller Beste war : Ein Scann oder Analyse meiner Seiten hat NIE stattgefunden. (A bisserl kenn i mi aus Jetpack sei dank)

 Eine kleine Rechnung welcher Verdienst möglich ist

Achtung das sind Affilinate Linkes: und bei jedem klick bekomme ich 7 % vom Verkaufspreis also etwa 0,56 Euro bei diesen Büchern. Aber halt nicht jeder der auf diesen Link klickt kauft auch bei unserem Linkpartner.(bei Amazon muss es am selben Tag sein)  Die Erfahrung zeigt nur rund 3-7 % aller Klicks werden auch mit einem erfolgreichen Verkauf abgeschlossen. (Die Storno´s und Retouren werden natürlich auch abgezogen) Also der einfachheithalber nehme ich mal  5% an.

Macht dann 0,56*0,05 = 0,028 Euro pro Klick !!!! Also rund 3 Cent !

Als wie viel Leser/Kunden benötige ich für 1000 Euro im Monat ?

Es sind 1000/0,03= 33333 Leser/Kunden , oder anders gesagt 334 pro Tag.

Aber halt nicht alle Besucher haben das dringende Bedürfnis sofort und nun über Nacht ein BigBusiness aufzuziehen. Als benötigt die Seite noch mehr Leser/Besucher. Erfahrungsgemäs 3 % wollen wirklich zum Blogger Star avancieren; Nun dann macht das 1111100 Leser pro Monat. Also benötige ich pro Jahr ca 13 Mio.  Mit dieser Leser/Besucherzahl bekomme ich ein Monatlichen Nebenverdienst von 12000 (Hey das Finanzamt will auch noch den gerechten Anteil.

Neben her muss ich auch noch erwähnen, durch den Verkauf meines Wissens, bzw der  Bewerbung des Links , schaffe ich mir pro Jahr 12000 neue Konkurrenten im WWW.

Nicht alle werden durchhalten und bestimmt 90 % geben auf.

Bleiben immer noch 1200 Konkurrenten die jeder 13 Mio. Leser benötigen also 15600 Mio. (Und im nächsten Jahr gehen uns die Kunden aus)

Das hört sich nach Schneeballsystem an.

Landung auf dem Boden

Auf dem Boden der harten Internetrealität, stellen wir ernüchtert fest das aus dem 1000 Euro pro Monat nur einsfufzig  geworden sind( wenn überhaupt)

Doch halt es ist ja es gibt noch immer Webinare Tipps und Tricks  die einem suggerieren. War noch nicht genug , mit SEO  OnPage etc. klappt das schon (KAUFEN KAUFEN) ist nicht schuld vom  ersten Autor sondern unsere Website erhält nicht genug Besucher  WEIL …..

Ist ja auch eine unter MILLIONEN

Nach unzähligen Optimierungen und Verfeinerungen : Es kommen ein paar Besucher, aber für die obige Rechnung sind nun mal 300 pro Tag das Minimum. Doch halt  ich habe natürlich Socialmarketing vergessen !! HeHe wieder ein Grund sich weiterzubilden Geld auszugeben Zeit( kostbare Freizeit ) zu investieren und so weiter.

Ja Ja es fruchtet immer noch nicht ganz, na dann gibt es da natürlich die Möglichkeit Werbung bei Google,  Facebook und bei allen Anderen zu schalten ( selbstverständlich gibt es auch da Spezialisten die einen Beraten, gegen Honorar , schließlich soll die Kampagne ein Erfolg werden )

Aufwand und Ausgaben

Auf der Anderen Seite muss Realistisch eine Aufstellung der Kosten gezogen werden.

Webhoster, Bilder Grafiken , Zeit und Steuer

Ich veranschlage mal für so eine Seite ca 100 Euro (dabei ist der Faktor ‚ZEIT‘ der größte Posten. Recherche erstellen Text Grafik und Bilder suche Promotion  auf Social Plattformen etc veranschlagt Mindestlohn ca. 10 Stunden)

Also bei einer Laufzeit einer Seite von einem Jahr benötigt man NUR etwas 100 Besucher pro Tag.

Also sehr weit weg von 1000 Euro Nebeneinnahme im Monat , und das noch ohne Aufwand.

Geschickt formulierte Bücher sagen das auch, wecken aber auch das Bedürfnis, wenn man besser ist als die Anderen dann klappt das schon.

Welche Möglichkeiten gibt es?

Mehr Besucher ? Das ist sehr schwer. Nicht unmöglich, aber es bedeutet langsamen Aufbau der Besucherzahlen und KEIN verdienst für eine lange Zeit.

Ein teureres Produkt ? Ja dann gibt es natürlich auch mehr Provision. Doch auch die Klickrate und die durchschnittliche Kaufbereitschaft ist geringer.(Es wird nicht jeden Tag eine Waschmaschine oder PC gekauft) Außerdem ist der Wettbewerb dem entsprechend. zB. Fernseher zB 800 Euro , doch da gibt es sehr wenig Provision (1 %) sind dann 8 Euro.( also ca 35 Pro Tag) Sehr hohe Konkurrenz wie wahrscheinlich ist es von Google angezeigt zu werden ?

Mit einem lukrativerem Nischenprodukt? Ja , möglich . Nur finden muss man es .( Gibt dazu natürlich auch Bücher ) Und die sind meist auch besetzt und der Bedarf ist gering. Nehme wir einen Rucksack mit 150 Euro VK und Provision 10%=> also 15 Euro, schön dann benötigen wir halt weniger Besucher ( ca 10 Pro Tag kommt noch auf die Konsumrate an) Aber kaufen auch alle bei meiner Website ( Keywordsuche !)

Zugegeben sollte dies funktionieren muss natürlich daran gearbeitet werden, nach gesucht werden und falls die Nische besetzt ist eine weiter Suche nötig. Also alles Andere als ohne viel Arbeit.

Fazit.

Diese Seite enthält rund 1100 Worte, Zeit ca. 4 Stunden (Also ca. 40 Euro) etliche Rechtschreibfehler, von Grammatik fangen wird nicht an.

Besucher : 50 in  12 Monaten  (wann auch?)

Verdienst:  0 (Nix) (Mit was auch?)

Kleines UPDATE:

 

Kennzahlen

Mal schauen. Besonders viel habe ich nicht getan. Ein wenig optimiert, etwas probiert, es muss mir gefallen, es ist meine Seite.

Ich Veröffentlichen meine Einnahmen und Ausgaben auf der GuV-Seite ( schonungslos und offen, ab der ersten Million werden die Daten geschwärzt oder ich muss nach Panama auswandern)

 

 

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste.

Comments are closed.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: