Emsradweg

Emsradweg

Share on reddit
Share on StumbleUpon

Emsradweg

Der Emsradweg

Radfahrer können die Ems von der Quelle an bis zur Mündung in die Nordsee begleiten.

Vom Quellpunkt Hövelhof am Rande des Teutoburger Waldes aus geht es auf dem Radweg immer direkt am Wasser entlang vorbei an sich laufend veränderten Landschaften und sehenswerten Städten.

Ohne Steigungen durch eine sehenswerte Landschaft
Ohne Steigungen führt der Flussradweg auf ruhigen und asphaltierten Radwegen etwas abseits von den verkehrsreichen Straßen durch eine ereignisreiche Landschaft.

Der Radweg beginnt direkt an der Quelle der Ems bei Hövelhof und führt zunächst quer durch das Paderborner Land.

Danach schließt sich das Gütersloher Land an. Städte mit großer Historie und Fachwerkhäusern liegen auf der Strecke.

Ebenfalls bildet der Natur- und Erholungspark Flora Westfalica mit seinem urwüchsigen Landschaftsbild den entsprechenden Hintergrund.

Der Emsradweg gehört zu einer der vielfältigsten Wege deutscher Flussradwege.

Er besteht aus einer sehr stark sich veränderten Wegführung, die zu einen am linken Emsufer und dann wieder auf dem rechten Emsufer neben dem Flusslauf liegt, sich durch Parks und Innenstädter malerische Städte schlängelt.

Der komplette Radweg ist mit Informationstafeln entlang der Strecke versehen, die dem Radfahrer entsprechende Auskunft über seinen aktuellen Standort geben.

Auf seiner letzten Etappe erreicht der Emsradweg die Weite des Emslandes und schließlich bei Emden erreicht man am Mündungspunkt die Nordsee.

 https://de.wikipedia.org/wiki/Emsradweg
http://www.emsradweg.de/startseite.html

Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/15055/

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste.

Schreibe einen Kommentar

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: