Autor: don bon

Gartentipps: Kürbis

Gartentipps: Kürbis

Gartentipps: Kürbis

Wissenschaftler bestätigen aufgrund von Funden, dass Kürbisse bereits vor 10.000 Jahren angebaut wurden. Kürbis ist eine  einjährigen Pflanzen und besitzen essbare Blüten. Größe, Form und Farbe weichen oftmals stark voneinander ab; mehr als 600 Arten sind bekannt. Nicht nur für Halloween, sondern auch für Eintöpfe , Suppen, Kuchen und Süßspeisen eignen sich Kürbisse hervorragend. Heben Sie gleich Kerne für nächstes Jahr auf! Nur säubern und gut trocknen lassen, dann trocken aufbewahren. Ein Kürbis ist übrigens richtig reif, wenn er beim Drauf klopfen hohl klingt.

Kürbis selbst im Garten ziehen
Kürbis züchten geht eigentlich ganz leicht, denn sie wachsen auf fast jedem Boden, besonders gut jedoch auf humusreichen Böden. Wer im Gewächshaus oder in Töpfen und Pflanzschalen auf der Fensterbank vorzieht, kann die jungen Pflanzen ab dem zweiten Blattpaar bei frostfreiem Boden nach draußen in die Erde setzen. Ideal sind Kokostöpfchen, da Kürbis Wurzeln relativ empfindlich sind. Pflanzabstand 1 bis 1,5 Meter beachten! Es gibt übrigens auch rankende Sorten. Laut alter Bauernregeln wächst ein Kürbis immer noch am besten am auf dem Mist … Gartenexperten setzen Kürbis sogar direkt auf den Kompost bzw. in die Nähe, um von den Nährstoffen zu profitieren; Kürbis ist ein Starkzehrer.  Daher Staunässe vermeiden.

Hilfe, mein Kürbis trägt keine Früchte!
Hat der Dünger gefehlt? Boden auflockern und Gemüsedünger wie Horngrieß geben.
Ersatzweise pflanzen Gartenkenner ihren Kürbis gleich in die Nähe oder direkt auf den Kompost; hier bekommt er automatisch alle Nährstoffe.
Hat der Kürbis ausreichend Sonne? Kürbis ist keine Schattenpflanze, sondern liebt direkte Sonne.
Hat der Kürbis ausreichend Wasser erhalten? An heißen Sommertagen benötigt auch die Kürbis Pflanze sehr viel Wasser.

 

Essen um Rückenschmerzen zu lindern …

Essen um Rückenschmerzen zu lindern …

Essen um Rückenschmerzen zu lindern …

Es mag überraschend sein aber Athleten haben herausgefunden dass gewisse Lebensmittel Muskelschmerzen verringern oder gar lindern können. Natürlich könnte dies sowohl psychologische als auch physische Ursachen haben, aber schlussendlich ist das nicht wichtig wie bestimmte Lebensmittel helfen. Wenn es Ihnen wirklich hilft Ihre Rückenschmerzen zu lindern dann spielt das wirklich keine Rolle wie das passiert.

Zum Beispiel kann es sein dass Sie wegen Mangelerscheinungen durch die Ernährung Muskelschmerzen im Rückenbereich haben, vor allem wenn der Rückenschmerz ein Ergebnis ist aus einer Tätigkeit oder einem Sport den Sie sich nicht gewohnt sind.

Um ein Beispiel zu nennen, wenn Sie schwitzen dann verlieren Sie tendenziell Mineralstoffe und Spurenelemente aus Ihrem Körper. Und wenn diese Mineralien nicht ersetzt werden könnte es sein dass Sie an Muskelschmerzen und Krämpfen leiden. Ein Mangel von beidem Sodium und Kalium kann Krämpfe und Schmerzen verursachen. Aber beide können relativ schnell wieder ersetzt werden. Sodium kann in Form einer Bouillon eingenommen werden(Rind oder Huhn wäre das Beste, aber auch eine Gemüsebouillon würde passen.), während Bananen eine enorme Quelle von Kalium ist.

Milch und Milch-basierende Molkerei Produkte haben einen hohen Wert an Kalzium und sind grundlegend für gesunde Knochen und Muskeln. Sie sollten daher mindestens 3 Gläser Milch am Tag trinken wenn Sie Kalzium nicht noch aus einer anderen Quelle beziehen. Das trifft vor allem auf Frauen zu die an Rückenschmerzen leiden aufgrund von Muskelverspannungen oder einer Beschädigung.

Abhängig von der Ursache Ihres Rückenschmerzes, kann sogar pures Wasser von Vorteil sein. Das trifft vor allem zu wenn der Schmerz das Ergebnis von Flüssigkeitsmangel nach dem Sport ist. Aber sogar wenn das nicht zutrifft, kann Wasser trinken hilfreich sein um Ihren Rückenschmerz zu lindern.

Das Grundlegende ist, Sie sollten täglich mindestens 8 Gläser Wasser trinken um eine gute Gesundheit beizubehalten. Und wenn Sie es nicht schon tun, dann ist es Zeit damit anzufangen. Ob Sie nun an Rückenschmerzen leiden oder nicht.

 

Der Ingwer

Der Ingwer

Der Ingwer

Herkunft und Vorkommen

Es handelt sich hierbei um eine Pflanze, welche sowohl in Indien wie auch in Malaysia und China kultiviert wird. Da Ingwer in großen Mengen in Europa als Gewürz verwendet wird, wird er in Kulturen gezogen und findet sich nicht als wild wachsende Pflanze. Unter günstigen Bedingungen kann Ingwer auch in Mitteleuropa im Garten gedeihen, gegen Fröste ist er jedoch nicht gefeit. Ingwer kann in heimischen Gärten als Zierpflanze gezogen werden. Hierzu können im Handel erhältliche Rhizome genutzt werden. Diese werden in etwa drei bis fünf Zentimeter breite Stücke geschnitten, welche mit der Schnittfläche nach unten in die Blumenerde gesteckt werden. Ein kleines Stück des Rhizoms sollte noch sichtbar sein. In warmen Räumen, mäßig feucht gehalten, kann die Ingwerpflanze rasch gedeihen.

Sein Aussehen

Der vom Ingwer verwendete Pflanzenteil, der Wurzelstock, verbreitet sich waagrecht im Boden und verzweigt sich geweihartig. Aus diesem wächst ein so genannter Scheinstängel, welcher eine Länge von etwa einem Meter erreichen kann. Am Ende dieses Stängels findet sich eine zapfenartige Blütenähre, welche grünfarbene Deckblätter mit gelbem Rand aufweist, worauf sich eine orchideenähnliche Blüte in gelber, violetter und brauner Farbe entfaltet. Geerntet wird der Wurzelstock in den Herbstmonaten.

Verwendung

Ingwer eignet sich nicht nur als Gewürz, sondern auch als Heilmittel und kann vor allem zur Bekämpfung von Appetitlosigkeit, Übelkeit, der Reise- bzw. Seekrankheit, eines so genannten Reizmagens und Blähungen sowie zur Schleimlösung und gegen Kopfschmerzen eingesetzt werden. Bei akuter Übelkeit wird in der Volksmedizin angeraten, eine dünne Scheibe frischen Ingwers zu kauen. Auch gegen Krankheiten der Atmungsorgane hilft Ingwer und zudem gegen Mensturationsbeschwerden und Krämpfe, welche auf Kälte zurückzuführen sind.

Ingwersuppe aus

Zwiebel
frischer Ingwer
Möhren
Speiseöl
Geriebene Orangenschale
Gemüsebrühe
Frühlingszwiebel
Zitronensaft
Crème fraîche
10 Tipps um mit Android Apps eine Millionen zu verdienen, ganz sicher ?!

10 Tipps um mit Android Apps eine Millionen zu verdienen, ganz sicher ?!

Eine Sache ist klar : Einfach ist es nicht mit Spiele App´s Geld  zu verdienen, und vor allem nicht sehr VIEL!!

Tipp 0:

Stelle die an den Beckenrand und spring(ins Unbekannte)

Jeder neue Schritt bedeutet Veränderung. Es ist natürlich ein Risiko man man kann viel Gewinnen und/oder Verlieren, und falls nicht das Gro0e Geld auf der Haben Seite steht so doch Erfahrungen und Wissen.

Und mit jeder neuen Aufgabe wächst man. Nur TUN muss man es .

Dazu gehört Planung und Information,  Abwägen und Einschätzen und letztlich machen ( oder nicht falls das Ergebnis dagegen spricht)

Tipp 1:

Grundausgabe 25 Euro für google play store account.

Als allererste auf dem Schritt, zum Millionär ist natürlich erst einmal das Geld ausgeben.

Ohne Google Play Konto geht gar nichts (bzw. nicht viel) (analog dazu natürlich  IOS)

Die Gebühr beträgt 25 Euro einmalig. Ist nicht viel und es ist einmalig! Bei Apple ist jährlich  99.-  zu entrichten.

Die AGB´s sollte man sorgfältig studieren.  In dem Moment ist man Partner von google, das bedeutet GOOGLE darf alles und selber darf man nichts.

Weder  bekommt man Support, noch Antworten, noch Erklärung zu den r Entscheidungen von Google, Und allen anderen Diensten von Google.

Zu Apple kann ich nichts sagen da ich nicht bei Apple angemeldet bin.

Dafür kann man  seine Apps  vermarkten.  Google sorgt ( durch Admob) dafür dass die App mit Werbeanzeigen versorgt wird.

Also noch bei Admob anmelden. (Firebase schadet auch nicht, auch ein Dienst von Google )

Also um es Klar auszudrücken Google verdient durch jeden angemeldeten App-Anbieter UND durch jede Werbung die durch den USER angeklickt wird .

Verbleiben für den Anbieter als pro Klick ein paar Cent!

Tatsächlich ist es so dass natürlich Werbung aus den „Industrieländern“ z.B USA teurer ist als zB. aus Indien. Logisch ! Bei Klicks aus den USA  ist es schon mal möglich das um 15 ct Gutgeschrieben werden.-

Im Gegensatz kann es passieren dass ein Klick aus Indien mit viel Glück mit 1 ct vergütet wird.

 

Tipp 2:

Vor dem ersten Klick  noch mehr Geld in die Hand nehmen.

Um mit einer Spiele App zu starten ist es natürlich nötig ein Spiel oder eine App in den Appstore zu laden. DH bereitstellen im Format „APK“ welches von Android Systemen heruntergeladen werden kann, und entsprechend auf dem Tablett oder Smartphone installiert.

Es gibt 3 Möglichkeiten:

  • Selber ein Spiel entwickeln, compilieren und hochladen …
  • Oder ein Game-„Template“  kaufen und compilieren und hochladen …
  • Oder ein fertiges Spiel kaufen

Ein Spiel selber entwickeln ist cool ABER nicht jeder ist ein EINMANN Entwicklungs- Studio. Von Grafik über Skript,Debuggen und Vertrieb , eine Riesige Herausforderung.

Tipp 3:

Ein Template, ist sozusagen eine fertige Schablone/Grundgerüst , welche dazu verwendet wird , mit eigener Grafik und

 

 

 

BEISPIEL:  APP welch ich besitze.

Ich betrachte 2 Apps:

Square animals

Ein simples ‚click and jump‘ Spiel

Zur App

Bis heute Verdient : 0

Downloads 12

 

 

Die

 

 

 

 

UPDATE 13.01.18

Nutzer/Downloads : 5/18 (durch Aktivierung  von Bekannten )

Verdienst:  0,60 Euro

UPDATE 02.02.18:

Die Download Rate Steigt ins unermessliche ( naja)

Nutzer  + 1500 %  WAU , die Weltherrschaft ist nahe …

Ganze 16 Downloads !!!

Und ,90 Euro sind mehr als NIX

Bilder:

 

ZIEL für FEBRUAR

Mindestens 50 Downloads.


Color Ball Switch

Simple game but hard to win

Hier zum Testen

Hurra über 1 Euro verdient !!

Bei ca 860 Downloads

und 250 aktiven Geräten.

 

 

Mehrere Tage investiert und nicht vergessen App´ gekauft.

UPDATE am 13.01.18:

Install/Downloads  : 261/961

Verdient: 4,81

Ich versuche  ASO-Optimierung für anhaltenden download.

UPDATE am 15.01.18:

1 K Downloads  !! Das ist Super, aber das Spiel wird auch gelöscht. Also installiert auf 270 Geräten, und davon auch einige Nutzer 🙂

Verdienst 5,61

UPDATE am 02.03.18:

Verdienst im Jan. gesamt : 12,76

Nicht schlecht . Abzüglich 5,20 Euro ASO optimirung durch einen Fiverr-Job

Man kann deutlich sehen bei 1400 Downloads wird die App auch wieder schnell deinstalliert.

Nutzer sind es zur Zeit ca 330. Davon Spielen aber bei weitem nicht alle ….

im Januar waren es 10431 Impressionen und 290 Clicks ! Stolz !!

Zwei Bilder zum Betrachten.

 

Und dabei habe ich noch Glück denn es sind viele Spieler aus USA dabei!

ZIEL für FEBRUAR

Mindestens 2000 Downloads.

Mindestens 450 Installationen

Mindestens 16 Euro Umsatz .

Fazit : Ziel nicht erreicht 🙁

Grafik folgt

 


Fazit:

Bei Mindestlohn hätte ich bestimmt um 200 Euro verdient. Bestimmt noch mehr  …

Aber es ist ein Hobby ….

Die Erfahrung der letzten  Monate ist nicht mit Geld zu bezahlen.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: