Kategorie: Reisen

London – Eine moderne Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten

London – Eine moderne Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten

 

Ein Trip nach London ist ein aufregendes Erlebnis, an das man sich noch Jahre später zurückerinnert.

In der britischen Hauptstadt gibt es vieles zu entdecken: das höchste Riesenrad von Europa London Eye, den Big Ben, die Tower Bridge, den Buckingham Palace, die Houses of Parliament, den Kensington Palace, die Westminster Abbey, den Piccadilly Circus, den Trafalgar Square oder Grünanlagen wie den Hyde Park, den Green Park, den St. James’s Park oder den Regent’s Park. Bei schlechtem Wetter bietet sich ein Besuch in einem der zahlreichen Museen an wie Madame Tussauds, Tate Modern, das British Museum oder das Transport Museum. Shoppingfreunde kommen in der Einkaufsstraße Oxford Street und im bekannten Kaufhaus Harrods auf ihre Kosten.

architecture-2892_1920

Ein praktisches Verkehrsmittel, welches das Stadtzentrum mit einigen Vororten verbindet, ist die U-Bahn. Sie entstand bereits Mitte des 19. Jahrhunderts und ist die älteste der Welt. Für die Eisenbahn ist London ein wichtiger Knotenpunkt: Intercity-Schnellzüge und Eurostar-Züge nach Paris und Brüssel halten an einem der vierzehn Bahnhöfe. Außerdem gibt es ein dichtes Busnetz in der britischen Hauptstadt. Mit den Bussen werden etwa doppelt so viele Passagiere transportiert wie mit der U-Bahn. Busfahren ist nicht nur billiger, sondern auch interessanter. Da die Busse überirdisch verkehren, sieht man mehr von der Stadt als mit der U-Bahn. Der große Nachteil ist jedoch, dass man mit den Bussen oft in einen Stau gerät.

Das Klima

Das Klima in London ist ziemlich mild. Die Sommer sind warm, aber nicht sehr heiß und die Winter sind normalerweise nicht kälter als zwei Grad und nur selten unter null. Am meisten regnet es im November, Dezember sowie Januar und am wenigsten im März, Juni und August. Schnee gibt es nur wenige Zentimeter im Jahr.

architecture-2715_1920

London ist eine aufregende Stadt mit vielen Attraktionen. Daher lohnt sich ein Aufenthalt in der Britischen Hauptstadt auf jeden Fall.

If you have found a spelling error, please, notify us by selecting that text and pressing Ctrl+Enter.

Wandern und genießen

Wandern und genießen

Bewegung an der frischen Luft

Wandern macht einfach Spaß, denn beim Wandern hat man die Möglichkeit sich eine Umgebung ganz genau an zu sehen, sie näher kennen zu lernen und zu erkunden und dabei alles möglich zu entdecken, was sehenswert ist.
hiking-598203_1280-1024x768 Mehr noch macht Wandern natürlich dann Spaß, wenn man sich in einer wirklich schönen Gegend befindet, wie zum Beispiel im Bayrischen Wald.

Bei einem Urlaub in einem Hotel im Bayrischen Wald findet man die besten Voraussetzungen für einen wunderschönen Wanderurlaub vor, der einiges zu bieten hat und mit Sicherheit jedem Spaß macht.

forest-438432_1280-1024x682 Dank der zahlreichen interessanten Sehenswürdigkeiten, die sich den Urlaubern in einem Hotel im Bayrischen Wald bieten kann eine Wanderung gar nicht langweilig werden und alle, die sich hierbei nur Felder und Wiesen vorstellen können straft die eigene Erfahrung dann schnell Lügen, weil es im Bayrischen Wald weit mehr zu entdecken gibt. Während eines Aufenthaltes in einem Hotel im Bayrischen Wald wird man die Schönheit dieser Gegend, von der man immer wieder gehört hat, einmal selbst kennen lernen können und später mit dem guten Gefühl nach hause zurück kehren können, dass man ein kleines Paradies entdecken durfte.

steps-690620_1280-1024x768

Im Bayrischen Wald gilt es einfach nur, die Wanderungen in vollen Zügen zu genießen, denn gleiches wird man sicherlich so schnell an keinem anderen Ort mehr vorfinden und wer weiß schon, wann man einmal wieder die Gelegenheit bekommt einen schönen Urlaub im Bayrischen Wald zu verbringen, auch wenn man am liebsten gar nicht mehr nach hause fahren würde, oder noch besser, dort nur zwei Wochen verbringen möchte um dann gleich den nächsten Urlaub beginnen zu können.

Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/362/

 

If you have found a spelling error, please, notify us by selecting that text and pressing Ctrl+Enter.


Graz erleben – Kultur für den Geist, Genuss für die Sinne

Graz erleben – Kultur für den Geist, Genuss für die Sinne

graz-458131_1920-1024x683

Graz ist nicht nur Hauptstadt der Steiermark, des „grünen Herzens Österreichs“, sondern war im Jahre 2003 Kulturhauptstadt Europas. Auch ihre bleibende UNESCO-Auszeichnung als Weltkulturerbe ist wohlverdient – das lässt sich bereits bei einem kleinen Rundgang durch die Grazer Altstadt erkennen. Spazieren Sie beispielsweise durch die zentral gelegene Herrengasse und entdecken Sie neben den zahlreichen Shops und gemütlichen Cafés die einmalige Beschaffenheit der Häuserfassaden aus vergangenen Jahrhunderten. Bestimmt werden Sie auf Anhieb das „Gemalte Haus“ erkennen, dessen farbprächtige Barockfresken einen interessanten Kontrast zum bunten Treiben in der modernen Fußgängerzone bilden. Beim Schlendern durch die romantischen Seitengassen oder im Verweilen beim Glockenspiel am gleichnamigen Platz kann es schon einmal passieren, dass die Zeit wie im Fluge vergeht. Um aber keine Sekunde Ihres kostbaren Aufenthalts in Graz zu verschwenden, werfen Sie doch vom Hauptplatz aus einen Blick auf den berühmten Grazer Uhrturm, der als Wahrzeichen der Stadt die beeindruckende Sicht auf den einzigartigen Schlossberg prägt. Wenn Sie in Ihrem Urlaub ein wenig sportliche Aktivität wünschen, so können Sie diesen 474 m hohen „Berg“ inmitten der Stadt entweder von der Sporgasse aus zu Fuß erreichen oder ihn über die 260 Stufen der Schlossbergtreppe erklimmen. Sie können auch ein kleines Stück über die mit Galerien, Werkstätten, Antiquitäten- und Schmuckgeschäften gesäumte Sackstraße gehen und den bequemen Schlossberglift nutzen, um sich einen wunderbaren Überblick über die Stadt zu verschaffen. Von hier aus werden Sie möglicherweise Ihr nächstes Besuchsziel ins Auge fassen: das Schloss Eggenberg, das westlich am Stadtrand liegt und ebenfalls zum UNSECO-Weltkulturerbe zählt. usw.

austria-514527_1920-1024x603

Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/9324/

If you have found a spelling error, please, notify us by selecting that text and pressing Ctrl+Enter.

Berlin – Metropole und Hauptstadt zugleich

Berlin – Metropole und Hauptstadt zugleich

Berlin lockt

Berlin lockt mit seinem einzigartigen Charme und einem umfangreichen Kultur- und Unterhaltungsangebot Touristen aus der ganzen Welt. Auch ich höre den Ruf regelmäßig. Berlin ist einfach und günstig mit dem Flugzeug, dem Zug oder dem Bus zu erreichen und eignet sich so besonders gut für einen spontanen Städtetrip. Ich habe mich für einen kurzfristigen, zweitägigen Ausflug im Herbst entschieden. Wenn die Tage trüb und nasskalt sind, ist Berlin mit seinen zahlreichen Attraktionen, Sehenswürdigekeiten, Bars und Restaurants der perfekte Ort, um sich aufzuheitern.

Allein ein Besuch der Ausstellungen auf der Museumsinsel, die sich mitten in der Stadt befindet, kann einen ganzen Tag mit Inspiration aus Kunst und Geschichte füllen. Neben einer ausgiebigen Shoppingtour durch die Straße von Berlin-Mitte, auf denen schon viele neue Trends geschaffen wurden, mache ich gern einen Spaziergang über das Tempelhofer Feld.

Der stillgelegte Flughafen inmitten der Stadt bietet Ruhe und Entspannung. Danach habe ich in einer der vielen Cafés im angrenzenden Szene-Viertel Neukölln einen Latte Macchiato getrunken, die vorbeigehenden Menschen beobachtet und mich schon fast wie ein echter Berliner gefühlt. Das günstige Hostel, in dem ich ein Zimmer gebucht hatte, lag nicht weit von Neukölln und einfach zu Fuß oder mit der S-Bahn zu erreichen – in Kreuzberg. Hier wurde die Nacht zum Tag.

Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/9324/

If you have found a spelling error, please, notify us by selecting that text and pressing Ctrl+Enter.

Spelling error report

The following text will be sent to our editors: